· Maßnahmen zum Blitzschutz und zum Einsparen von Energie.

 · Effektiver Blitzschutzes für die vorhandene Solarstromanlage.

 · Erfassung des Energieverbrauches in den verschiedenen Bereichen des Krankenhauses.

 · Energieeinsparung durch Austausch sämtlicher konventionellen Leuchtmittel (Neon-Röhren,
  konventionelle Glühbirnen) gegen Energiesparlampen der neuesten Generation, auch LED-Technik.

 · Neues Solarsystem für den Laborbereich.

 Es war sinnvoll, den Laborbereich mit einem eigenen Solarsystem nach neuestem Stand der Technik
 auszurüsten. Auf diese Weise wurde, unabhängig von den beiden bestehenden Anlagen, die in Ihrer
 Kapazität begrenzt sind, eine sichere Energieversorgung für die Kühlschränke, auch Blutkühlschrank,
 sowie alle Laborgeräte sichergestellt.